Goodbye Infaction...

Goodbye Infaction...

Abschiedswort von Marcel "Makl" Heinrich:

 

"Einige von euch haben ja sicherlich mitbekommen, dass es seit Februar einen Wechsel in der Geschäftsführung von Infaction gegeben haben. Nach 10 Jahren als Trainer & Geschäftsführer war es Zeit für neue Herausforderungen und Aufgaben. Die Arbeit bei Infaction ist mein absoluter Traumjob gewesen und ich bin unendlich dankbar für alle die tollen Projekte, Menschen und Sessions. Es befinden sich so viele Erinnerungen in meinem Kopf und ich bin froh, dass aus ehemaligen Campteilnehmern & Trainern Freunde und BMX-Homies geworden sind! Dafür bin ich Infaction sowie all den Menschen, die mich dabei unterstützt haben total dankbar. Allerdings kommt irgendwann der Punkt im Leben, wo man noch einmal Lust auf etwas Neues hat und die Arbeitsstelle auch etwas familienkompatibler werden kann. Für diese Zwecke habe ich ein perfektes neuen "Zuhause" gefunden:

 

In der Zukunft werde ich als Sozialpädagoge für die AbenteuerHallenKALK die Halle59 sowie die Trails59 begleiten und bleibe BMX also auf lokaler Ebene verbunden. Infaction werde ich weiterhin beratend zur Seite stehen und es ist ein weiteres Projekt geplant, welches hier aber noch nicht verraten werden soll. Nur soviel - es hat mit Trails zu tun! Also: Solltet ihr einmal in Köln sein - lasst gerne von euch hören. In diesem Sinne - Ride on!"




Back