Trendsportangebote im Schulunterricht

Immer mehr Schulen entdecken das Potential von Trendsportarten wie dem BMX-Fahren. BMX-Race ist immerhin schon olympisch und BMX-Ramp gerade auf dem Weg dorthin wie man hört. Im Bewegungsfeld "Gleiten, Fahren, Rollen" des Schulsports in Nordrhein-Westfalen lässt sich BMX wunderbar integrieren und bietet optimale Möglichkeiten, die Vorgaben dieses Sportbereiches zu erfüllen. Der hohe Aufforderungscharakter dient der Motivation der Schülerinnen und Schüler. Zentrale Themen wie die Entwicklung eines dynamischen Gleichgewichtes oder der Erziehung zu einem sicherheitsbewussten Umgang mit den Mitschüler*innen und Material lassen sich behandeln.

 

       

 

Allerdings wissen wir um die Schwierigkeiten bei der Anschaffung des teuren Rad- und Schutzausrüstungsequipments. Zudem verlangt eine kompetente und sichere Anleitung im Regelfall eine BMX-Vorerfahrung beim Lehrpersonal selbst. Um diese beiden Hürden aus dem Weg zu räumen, können wir Schulen im Rahmen von Schul & Sportfesten, Nachmittagsbetreuung oder Ferienprogrammen mit Rädern, Rampenelementen und erfahrenen Trainern versorgen. Unsere Kurse können wir dabei entweder direkt auf dem Schulhof oder aber an einem geeigneten Skatepark in Schulnähe durchführen. Mobil sind wir dabei im gesamten Kölner Raum und freuen uns auf Ihre Anfrage! 


Zurück

Parse Time: 0.107s